Entpannen mit YIN YOGA...

Hast du auch manchmal das Gefühl dir wird alles zuviel? 

Du weißt nicht wie du allen Aufgaben nachkommen sollst?

Dir läuft ständig die Zeit davon?

Am liebsten würdest du dich einfach zurückziehen und einmal gar nichts machen?

 

In unserer heutigen Leistungsgesellschaft werden die Anforderungen sowohl beruflich, als privat immer komplexer. Es gilt immer mehr Aufgaben in immer weniger Zeit zu erledigen. In allen Bereichen geht es um Schnelligkeit, Effizienz und Produktivität. Unterstützt und gefördert wird diese Entwicklung durch die moderne Technik mit Handy, Tablett und Co. Ständig online, ständig in Aktivität und Anspannung.

Unser natürlicher Biorhythmus und die damit verbundenen Bedürfnisse werden oftmals ignoriert bzw. dafür ist einfach keine Zeit. Wenn der Körper Überlastung durch Schmerzen oder andere Symptome anzeigt, werden Medikamente genommen, aber nicht die Ursachen behoben.

Die Menschen in früheren Zeiten waren mehr angebunden an den Rhythmus der Natur. Konnten sich z.B. im Winter ebenso zurückziehen wie die Pflanzen und Tiere.

Für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist es wichtig, wieder mehr diese Anbindung zu finden und bewusst zu entschleunigen.

 

 Wundermittel YIN YOGA

Yin Yoga ist eine ruhige Yogapraxis, bei der es darum geht, die Muskulatur zu entspannen und harmonisieren.

Es schafft einen bewussten Ausgleich zu unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft, die wie oben beschrieben von Kraft, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit dominiert wird und ist eine gute Ergänzung zum dynamischen Yoga.

 Die Asanas (Körperübungen) werden ohne Muskelspannung und länger in anderen Yogastilen gehalten und wirken dadurch auf die Faszien, die tieferen Bindegewebsschichten, die beispielsweise häufig von Rückenschmerzen herrühren. Außerdem entsteht eine beruhigende auf das Nervensystem.